BÖLW-Veranstaltung: 20 Jahre Tag des Ökologischen Landbaus und Bundeswettbewerb

Am Donnerstag den 23. Januar 2020 veranstaltet der Bund für Ökologische Lebensmittelwirtschaft eine Veranstaltung zu Ehren des 20. Jahrestages des Ökologischen Landbaus mit dem Jubiläum des Bundeswettbewerbes Ökolandbau. 

Das entsprechende Programm widmet sich dem Spannungsfeld zwischen Innovation, Vielfalt und Tradition sowie der Frage, wie Land- und Lebensmittelwirtschaft mit Bio zukunftsfähig werden. 

Wann?    Donnerstag, 23. Januar 2020, 9.15 bis 13.30 Uhr

Wo?    Halle 27, Saal Beta 6 & 7 auf dem Gelände der Messe Berlin in 14055 Berlin

Wildkräuter im Getreideacker, Kühe an der frischen Luft, gesunde Lebensmittel im Regal und erfolgreiche Höfe in unseren Dörfern: Das wünschen sich Bürgerinnen und Bürger, Bäuerinnen und Bauern. Und sie selbst gestalten unsere nachhaltige Zukunft bereits mit: Immer dann, wenn sie sich für Bio entscheiden – sei es als Bäuerin auf dem eigenen Hof, als Produzent von Lebensmitteln oder als Kundin an der Ladentheke. Mehr und mehr Menschen investieren in Öko-Landwirtschaft sowie Bio-Produkte und schützen damit Umwelt, Klima, Artenvielfalt und Tiere.

Lernen Sie auf dem Tag des Ökologischen Landbaus Menschen kennen, die ihren Betrieb mit Bio innovativ und nachhaltig weiterentwickeln. Erfahren Sie, warum Forscher Bio als Toprunner der Transformation sehen und diskutieren Sie mit, wenn es um mehr Öko für Deutschland geht.


Weitere Informationen, beispielsweise zum Programm, finden sich auf folgender Website:

 https://www.boelw.de/service/termine/termine/20-jahre-tag-des-oekologischen-landbaus-und-bundeswettbewerb-oekologischer-landbau/