Fachtagung Tag der Landwirtschaft

am 5. Februar von 9 bis 16:30 Uhr im Landgut Holzdorf bei Weimar (Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH, Otto-Krebs-Weg 5, 99438 Weimar)

Der Entwurf zum Ersten Thüringer Agrarstrukturgesetz steht im Zentrum des diesjährigen Tages der Landwirtschaft. Außerdem bieten verschiedene Vorträge Einblicke in die aktuellen Entwicklungen in der Landwirtschaft bundesweit und in Thüringen. Es gibt aktuelle Informationen zum KULAP (Kulturlandschaftsprogramm), den EU-Zahlungen und verschiedenen regionalen Initiativen.

Programm:

8:45 Uhr - Einlass
9:00 Uhr - Begrüßung und Vorstellungsrunde Michael Grolm (Vorsitzender AbL Mitteldeutschland)
9:25 Uhr - Grußwort Susanna Karawanskij (Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft)
9:35 Uhr - Aktuelles zur Landwirtschaftspolitik vom Bundesvorstand der AbL Georg Janssen (Bundesgeschäftsführer AbL)
10:00 Uhr - "Ausverkauf der Landwirtschaft verhindern – jetzt!“ Reiko Wöllert (Landesgeschäftsführer AbL Thüringen)
10:30 Uhr - Vorstellung des neuen Agrarstrukturgesetzes Susanna Karawanskij (Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft)
11:00 Uhr - Thüringer Bauernfrühstück

11:30 Uhr - Fish-Bowl-Diskussion „Thüringen auf dem Weg zum ersten Agrarstrukturgesetz“
Susanna Karawanskij (Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft)
Steffen Dittes (Fraktionsvorsitzender der Fraktion die LINKE im Thüringer Landtag)
Lutz Liebscher (landwirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag)
Babett Pfefferlein (landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion B90/Grüne im Thüringer Landtag)
Markus Malsch (landwirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag)
Dirk Bergner (landwirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Thüringer Landtag)
Michael Grolm (Vorsitzender AbL Mitteldeutschland)
Moderation: Reiko Wöllert (Landesgeschäftsführer AbL Thüringen)

13:00 Uhr - Mittagessen – frisch gekocht mit Zutaten aus bäuerlicher Landwirtschaft
14:00 Uhr - Aktuelle Informationen zum KULAP und den EU-Zahlungen
14:30 Uhr - Diskussion
15:00 Uhr - Vorführung eines Schlachtmobils zur teilmobilen Schlachtung
15:30 Uhr - Thüringer Bauernkaffee
16:00 Uhr - Vorstellung verschiedener regionaler Initiativen
16:30 Uhr - Ende der Veranstaltung und Verabschiedung

Teilnahmegebühr: 15-25 € nach Selbsteinschätzung für Vorträge und Verpflegung (fast alle Zutaten aus regionalen Köstlichkeiten von AbL-Höfen)

Weitere Infos auch unter: https://calendar.boell.de/de/event/tag-der-landwirtschaft-2

Anmeldung: zwecks Essensplanung bitte an mitteldeutschland@abl-ev.de oder 036254/78024

Anreise mit der Bahn: vom Hauptbahnhof Weimar mit der Ilmtalbahn Richtung Kranichfeld bis Holzdorf fahren, Fußweg bis zum Landgut Holzdorf ca. 4 min. Bei Anreise mit dem Auto: auf dem Hof sind Parkplätze vorhanden

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Mitteldeutschland.