Feldrundfahrt ökologischer Ackerbau - ÖBS, Gäa & HTW Dresden

Herzliche Einladung zur Feldrundfahrt ökologischer Ackerbau!

Die Veranstaltung wird durchgeführt von ÖBS und Gäa, in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. 

Wann?    30.06.2020, von 9.00 bis 16.00 Uhr

Wo?    Treffpunkt ist der Hof Praters Silvia Prautzsch, Am Dorfplatz 8, 04838 Krippehna (www.hof-prautzsch.de)

Was?


09.00 Uhr     Begrüßung Steffen Mucha, ÖBS GmbH und Ulf Müller, Gäa e.V. - Hof Praters, Silvia Prautzsch, Am Dorfplatz 8, 04838 Krippehna

Besichtigung der Feldbestände: Schälhafer, Wintertriticale und Winterroggen

10.15 Uhr     Landwirtschaftsbetrieb Hauptmann - Krostitz, Silke Krostitz, An den Fichten 2, OT. Behlitz, 04838 Eilenburg

Besichtigung der Feldbestände: Weizen, Dinkel, Einkorn, blaue Süßlupine, Mohn

11.30 Uhr     Gutshof Klinge Agrar GbR, Torsten Klinge, Dorfstr. 27, 04838 Liemehna

Besichtigung der Feldbestände: Weizen, Schälhafer, Winter- u. Sommererbse - versuchsweise wurden alle Kulturen teilweise klassisch (Pflug u. Saatbettbereitung) und pfluglos mit System Claydon bestellt

13.00 Uhr     Mittagsimbiss

14.00 Uhr     Ackerbau Nemt Renè Döbelt, Betriebsleiter Winfried Petzold, Am Wachtelberg 18, 04808 Wurzen/OT Dehnitz

Besichtigung der Feldbestände: Soja, Zuckerrübe, Körnermais, Kartoffeln

16.00 Uhr     Ende der Veranstaltung


Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projekts Saxony5 durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. Mittagsimbiss und Getränke zahlt bitte jeder Teilnehmer selbst. Die Anmeldung zur Feldrundfahrt ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf Grund der Umsetzung von Hygienevorgaben (Corona) begrenzt ist. Eine Teilnahme ohne Anmeldung bis zum 26.06.2020 ist ausgeschlossen!

Anmeldung zur Feldrundfahrt ökologischer Ackerbau bitte bis spätestens 26.06.2020 an:

Gäa e.V., Brockhausstraße 4, 01099 Dresden, Ulf Müller, e-mail: ulf.mueller@gaea.de, Mobil: 0172-7778152, Tel.: 0351 4031918, Fax.: 0351 85074885