Praxistag Futterleguminosenanbau

Wann:     Donnerstag, 07.10.2021
Wo:         Vereinsheim Caßlau, 02699 Neschwitz/OT Caßlau      
                Ortsmitte, am Rasenrondell, rechts neben Hausnummer 7 a (s. Bild auf Seite 2)

Tagungsprogramm

09.30 Uhr Ankommen und Begrüßungskaffee

10.00 Uhr Begrüßung, Prof. Knut Schmidtke, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden/FibL Schweiz und Christoph Müller, Gäa e.V.

Vortrag: Das Fruchtfolgeglied Kleegras neu gedacht – Anforderungen an neue Gemenge mit Futterleguminosen für Klimaanpassung und geringere N-Auswaschung, Prof. Knut Schmidtke, HTW Dresden

Vortrag: Neue Ergebnisse aus dem Projekt: Entwicklung nitrifikationshemmender und klimaresilienter Anbausysteme mit Futterleguminosen (NiKliFu)
Florian Tröber, HTW Dresden

11.30 Uhr Versuchsfeldbegehung: Besichtigung und Erläuterung der Feldversuche zum Futterleguminosenanbau – zu sehen sind unterschiedlich zusammengesetzte Bestände mit Spitzwegerich, Weidelgras und Rotklee, Prof. Knut Schmidtke und Florian Tröber, HTW Dresden

12.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstalter / Ansprechpartner:
HTW Dresden, Thomas Schneider, Tel. 0351 462 3947
Gäa e.V., Christoph Müller, Tel. 0177 26090188
Getränke sowie ein kleiner Imbiss stehen zur Verfügung, für Teilenehmende ist dafür bei
Eintreffen ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5 € zu entrichten.

!!! Als Anschlussveranstaltung empfehlen wir noch die Feldbegehung beim Bauernhof Steinert/ Projekt KleeLuzPlus !!!