Regionale Bio-Lebensmittel wertschätzen in Thüringen

Eine Veranstaltung von BioBitte – Der Initiative für mehr Bio in öffentlichen Küchen

SAVE THE DATE! (Programm noch in Planung)
Freitag, 16. September 2022 | 10.00 – 16.30 Uhr
Klimapavillon, Petersberg, 99084 Erfurt

Die Biostadt Erfurt hat sich zum Ziel gesetzt, die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft vor Ort weiter zu stärken und zum Vorteil für ganz Thüringen auszubauen. Dafür spielt der Einsatz von regionalen Bio-Lebensmitteln in der Gemeinschaftsverpflegung, also in Schulen, Kitas, Kliniken oder Kantinen der Verwaltung eine zentrale Rolle.

Gemeinsam wollen wir in der Veranstaltung einen Blick darauf werfen, wo die bio-regionale Land- und Lebensmittelwirtschaft aktuell in Thüringen steht, welche Möglichkeiten es bereits gibt und wie die Zukunftspotenziale für die Außer-Haus-Verpflegung in Thüringen aussehen.

Merken Sie sich den Termin daher bereits in Ihrem Kalender vor und registrieren Sie sich unverbindlich online.

Die Themen der Impulsvorträge:
→ Bio-Versorgung in Thüringen heute und morgen
→ Nachhaltige Beschaffung von Lebensmitteln und Catering-Dienstleistungen
→ Bio in der Umsetzung: Vom Konzept zum Zertifikat

Mitdiskutieren in den Foren:
→ Mehr ökologische und regionale Produkte in die Gemeinschaftsverpflegung
→ Qualitätsstandards im Vergabeverfahren für die Außer-Haus-Verpflegung
→ Wünsche der Gäste – Möglichkeiten der Küche

Das Programm wird nach Fertigstellung veröffentlicht. Das Save the Date können Sie >>> HIER <<< herunterladen.

Anmeldung bis zum 08.09.22 unter: https://averdishome.wordpress.com/initiativen/biobitte/biobitte-in-erfurt/