Umstellung auf ökologische Landwirtschaft

Umstellung auf ökologische Landwirtschaft
Fachtagung mit Betriebsbesichtigung am Dienstag, 29.06.2021
Tagungsort: Tagungszentrum Rittergut Limbach, Am Rittergut 7, OT Limbach, 01723 Wilsdruff

Tagungsprogramm
09.00 Uhr  Ankommen und Begrüßungskaffee
09.30 Uhr  Begrüßung und Moderation
Thomas Schneider, HTW Dresden und Christoph Müller, Gäa e.V.
09.45 Uhr  Umstellung auf ökologische Landwirtschaft: Rahmenbedingungen, Vorgaben und Schritte der Umstellung, Umstellungsfahrplan Christoph Müller Gäa e.V., Dresden
10.15 Uhr  Ökologisch erzeugte Druschfrüchte, Kartoffeln u. Industriegemüse erfolgreich vermarkten
Steffen Mucha, Ökobauernhöfe Sachsen GmbH, Dresden
11.00 Uhr  Pause
11.45 Uhr  Ökologischen Ackerbau richtig managen! Teil 1
Bodenbearbeitung, Fruchtfolgeplanung, Nährstoffmanagement
Prof. Knut Schmidtke, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
13.00 Uhr  Mittagessen
14.00 Uhr  Ökologischen Ackerbau richtig managen! Teil 2
Anbauverfahren wichtiger Kulturen, insbes. Wintergetreide, Körnerleguminosen, Mais
Prof. Knut Schmidtke, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
15.30 Uhr  Betriebsbesichtigung bei Frank Pötzsch, Talstr. 18, 01723 Helbigsdorf (Ackerbau,
Industriegemüse)
17.00 Uhr  Ende der Veranstaltung

Veranstalter / Ansprechpartner:
HTW Dresden, Thomas Schneider, Tel. 0351 462 3947
Gäa e.V., Christoph Müller, Tel. 0177 26090188
Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes Saxony 5durchgeführt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Mittagsimbiss und Getränke zahlen Teilnehmende selbst.

Wir bitten um Anmeldung der Teilnehmer bis spätestens 22.6.2021 bei:
Gäa e.V., Brockhausstr.4, 01099 Dresden, Tel.: 0351-46677998, Fax: 0351-85074885, Mobil: 0177-2690188, Mail: christoph.mueller@gaea.de