TERMINE
PARTNERSCHAFTEN
BIENENPORTAL
BETRIEBSENTWICKLUNG
ZERTIFIZIERUNG
Gäa e.V. - Vereinigung ökologischer Landbau - Anbauverband und Zertifizierer

Wir sind FÖJ Einsatzstelle:




  








 

Willkommen bei Gäa


Aktuelles


BÖLW zum Zustandsbericht des UN-Weltbiodiversitätsrat
Jetzt investieren in artenfreundliche Landwirtschaft“

Berlin, 06.05.2019. Der Weltbiodiversitätsrat der Vereinten Nationen stellte heute seinen Bericht zum Zustand der weltweiten Artenvielfalt vor. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert:



Gemeinsam den Ertrag steigern - neues Bienenportal für Landwirte, Gärtner und Imker

2010 gab es erstmalig die Möglichkeit über die Gäa-Homepage blühende Ackerkulturen zu melden, um Imkereien und Landwirtschaftsbetriebe zu vernetzen. Inzwischen gibt es eine deutschlandweite, kostenfreie Plattform die Bienenstandorte und potentielle Trachten aufzeigt. Diese Initiative möchten wir als Gäa unterstützen. Daher stellen wir unser Bienenportal ein, und bitten alle Interessierten die Homepage www.bienenwanderung.de zu nutzen.
Hier können blühende Kulturpflanzen und Zeiträume für Trachten angemeldet werden und Kontakte zu Imkereien geknüpft werden, um den lokalen Bedarf von Bestäubern zu decken. Dies ist für beide Seiten von Nutzen, wird doch durch den gezielten Anflug von Bienen der Ertrag gesteigert. Je nach Kultur, können bis zu 50% Mehrertrag erzielt werden! ImkerInnen können auf Betriebe zu gehen und ihre Bienenwanderung nach deren blühenden Beständen ausrichten.
Diese Plattform wendet sich sowohl an konventionelle als auch an Öko-Imkereien, deshalb ist beim Eintragen der eigenen Flächen unbedingt der Bio Status und ggf. der Verband mit einzugeben.

Dank fachlicher Begleitung durch wissenschaftliche Institutionen kann man/frau auf der Homepage erfahren, wie viele Bienenvölker für eine optimale Bestäubungsleistung nötig sind und wie sich diese auf den Ertrag auswirken.



Aktuelle Veranstaltungen


Einladung zur Feldrundfahrt Ökologischer Ackerbau
von ÖBS und Gäa in Kooperation mit der HTW Dresden
am Freitag, 28.06.2019 von 09.00 bis ca. 16.00 Uhr
Treffpunkt: Landwirtschaftsbetrieb Richter, Uwe Richter, Döbelner Straße 1,
OT. Greifendorf, 09661 Rossau




Gäa Fachtag Vermarktung von Öko-Kälbern
Termin: Dienstag, 16. Juli 2019
Ort: 87665 Mauerstetten-Frankenried,
Gasthaus zum Goldenen Schwanen, Paul-Gaupp-Straße 1
Hintergrund: Bio-Milchviehbetriebe können in der Regel nicht alle Kälber selbst aufziehen. Daher verlassen viele Kälber die Region und werden über weite Strecken transportiert. Dies ist nicht im Sinne des Tierwohls und deshalb sowohl für Bäuerinnen und Bauern als auch für die Konsumenten unbefriedigend.  Es sind Lösungen zu finden, damit die Kälber in der Region verbleiben und auf der Weide zu gesunden Rindern heranwachsen dürfen, bevor sie möglichst stressarm geschlachtet werden.




Wir laden herzlich ein zum
Gäa Fachtag Tierwohl in der ökologischen Milchviehhaltung
Termin: Freitag, 12. Juli 2019
Ort: Gasthaus zum Wirt, Thenning 10, 93480 Hohenwarth
Hintergrund: Muttergebundene Kälberaufzucht, Weidehaltung, horntragende Kühe – das alles sind aktuelle Themen in der ökologischen Milchviehhaltung. Referenten und Praktiker berichten aus ihren Erfahrungen und von neuesten Erkenntnissen.



Herzliche Einladung zum Feldtag am 12. Juni.
Programm und Anmeldung unter



Fachtag Backen mit Emmer und Einkorn
28.05.2019 im Forstamt Erfurt-Willrode- Verein der Freunde und Förderer des Forsthauses Willrode e.V.- Forststraße 71, 99097 Erfurt


 


Herzliche Einladung zu einer Seminarreihe zur (ökologischen) Grünlandbewirtschaftung in Thüringen
Das erste Seminar findet am 21.03.19  zum Thema Umstellung auf
ökologische Rinderhaltung / extensive Grünlandbewirtschaftung statt.
Anmeldung und Programm unter


Die nächsten beiden Seminare sind auch schon geplant:

15.05.2019:   Seminar – Praktisches Weidemanagement in der ökologischen
Rinderhaltung
Ort: Metzner GbR, Burglemnitz Nr. 1,  07368 Remptendorf

30.08.2019:   Seminar – Wirtschaftlichkeit der Grünlandnutzung und
Grundfutterverwertung
Ort: LWB Steinbock,  Helmsgrün 40,  07356 Bad Lobenstein












Suchbegriff:

Galerie


Hier geht es zum neuen Bienenportal: