TERMINE
PARTNERSCHAFTEN
BIENENPORTAL
BETRIEBSENTWICKLUNG
ZERTIFIZIERUNG
Gäa e.V. - Vereinigung ökologischer Landbau - Anbauverband und Zertifizierer

Wir sind FÖJ Einsatzstelle:




  








Ich bin LandwirtIn


Veranstaltungen


2018/2019







Für Kurzentschlossene:
Fachtagung - Trockenheit 2018 – Ist das die Zukunft?

simul+Forum am 4. April 2019 in Dresden
Das enorme Niederschlagsdefizit, kombiniert mit extremer Hitze, führte im Jahr 2018 zu einer ausgeprägten, so über lange Zeit nicht bekannten Trockenheit. Die Folgen waren in Sachsen erhebliche Ertragseinbußen, äußerst niedrige Zuflüsse in die Talsperren, der stärkste Borkenkäferbefall seit Jahrzehnten und fast landesweit weiter fallende Grundwasserstände. Wie müssen wir uns künftig aufstellen, um für derartige Extremsituationen gewappnet zu sein? Diese Frage wird im Rahmen der Fachtagung »Trockenheit 2018 – Ist das die Zukunft?«, die am 04.04.2019 in Dresden stattfindet, aufgegriffen und aus Sicht von Wasserwirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau sowie Wald- und Forstwirtschaft diskutiert.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Programm und Online Anmeldung unter:
http://www.lfulg.sachsen.de/trockenheit-2018-ist-das-die-zukunft-15902.html


 




Herzliche Einladung zum Kompost-Fachtag

Veranstaltungsort: Am Anger 9a - 04838 Jesewitz OT Liemehna, Bürgersaal Gemeindezentrum Liemehna
Mittwoch: 17.04.2019
Firma Rösl • anmeldung-leipzig@roesl.de • Tel.: 03 42 41 - 56 90 0-67 • Fax: -25








Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zum Gäa-Fachtag zur Gülleaufbereitung - Einsatz von Gesteinsmehl und andere Behandlungsmöglichkeiten einladen
Termin: Montag, 25. März 2019, 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Gasthof Ziegerer, Bahnhofring 9, 87648 Aitrang
Hintergrund:
Gülle ist wertvoller organischer Dünger. Die Nährstoffverluste bei Lagerung und Ausbringung möglichst gering zu halten, ist deshalb ein wichtiges Ziel.
Am Fachtag berichten Praktiker über den Einsatz von Gesteinsmehlen, Pflanzenkohle, Fermenten und anderen Behandlungsmöglichkeiten, um die Gülle und ihre Düngerwirkung zu verbessern.
Anmeldung und Programm unter



 



Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zum Gäa-Fachtag zur Gülleaufbereitung - Einsatz von Gesteinsmehl und andere Behandlungsmöglichkeiten einladen
Termin: Montag, 25. März 2019, 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Gasthof Ziegerer, Bahnhofring 9, 87648 Aitrang
Hintergrund:
Gülle ist wertvoller organischer Dünger. Die Nährstoffverluste bei Lagerung und Ausbringung möglichst gering zu halten, ist deshalb ein wichtiges Ziel.
Am Fachtag berichten Praktiker über den Einsatz von Gesteinsmehlen, Pflanzenkohle, Fermenten und anderen Behandlungsmöglichkeiten, um die Gülle und ihre Düngerwirkung zu verbessern.
Anmeldung und Programm unter








Herzliche Einladung zu einer Seminarreihe zur (ökologischen) Grünlandbewirtschaftung in Thüringen

Das erste Seminar findet am 21.03.19  zum Thema Umstellung auf
ökologische Rinderhaltung / extensive Grünlandbewirtschaftung statt.
Anmeldung und Programm unter


http://www.ekoconnect.org/de/news/events/seminar-einstieg-in-die-oekologische-rinderhaltung-und-die-extensive-gruenlandbewirtschaftung.html

Die nächsten beiden Seminare sind auch schon geplant:

15.05.2019:   Seminar – Praktisches Weidemanagement in der ökologischen
Rinderhaltung
Ort: Metzner GbR, Burglemnitz Nr. 1,  07368 Remptendorf

30.08.2019:   Seminar – Wirtschaftlichkeit der Grünlandnutzung und
Grundfutterverwertung
Ort: LWB Steinbock,  Helmsgrün 40,  07356 Bad Lobenstein


 



 

 

Herzliche Einladung zu einer Reihe von Workshops im Rahmen des Projekts Wissenstransfer für eine tiergerechte und wirtschaftliche Rinderhaltung im Ökobetrieb
Mehr  Informationen  über  das  Projekt  und  die Termine  für  alle  folgenden  Veranstaltungen finden Sie unter www.ekoconnect.org.

28.01.2019: Workshop: Betriebswirtschaft und Direktvermarktung in der ökologischen Rinderhaltung, in Oschatz mit Exkursion zum Herbst-Hof
http://www.ekoconnect.org/de/news/events/workshop-betriebswirtschaft-und-direktvermarktung-in-der-oekologischen-rinderhaltung-202.html

17.01.2019: Workshop: Tierbeobachtung, Tierbeurteilung, Schlussfolgerungen für Haltung und Fütterung,  Erzgebirgischen Agrargesellschaft Forchheim mbH
http://www.ekoconnect.org/de/news/events/workshop-tierbeobachtung-tierbeurteilung-schlussfolgerungen-fuer-haltung-und-fuetterung-201.html

11.01.2019: Workshop: Fleischverarbeitung und Vermarktung im Ökolandbau, in Göda bei Bautzen mit Exkursion zur Bio-Fleischerei Mörl
http://www.ekoconnect.org/tl_files/eko/p/Projekte/Wissenstransfer_Oeko_Rinderhaltung/18-10-11_WITRA_Flyer_Fleischverarbeitung.pdf




Herzliche Einladung zum Gäa Fachtag "Humusbilanzen im Ökolandbau".
Humusbilanz-Rechnungen liefern wichtige Anhaltspunkte dazu,  wie die jeweilige Bewirtschaftung die Bodenfruchtbarkeit des Hofes fördert.

Sehr praxisnah wird an diesem Tag die Möglichkeit geboten, geeignete  Bilanzmethoden kennenzulernen und am (eigenen) konkreten Praxisbeispiel zu berechnen.
Termin: Mittwoch, 20. Februar 2019, 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Naturhotel Etzdorfer Hof, Crossener Straße 16, 07613 Etzdorf/Thüringen (Nähe A9 und A4 Hermsdorfer Kreuz)
Programm und Anmeldung unter




Herzliche Einladung zur Gäa Wintertagung zum ökologischen Landbau
31. Januar und 01. Februar 2019
Rittergut Limbach, Am Rittergut 7
OTLimbach, 01723 Wilsdruff
Tel.: 035204 - 399808
Programm und Anmeldeformular unter






Herzliche Einladung zum Fachtag ökologischer Ölpflanzenanbau
am Dienstag, 22.01.2019 von 9.00 bis 16.30 Uhr
Schützenhaus Lommatzsch, Sachsenplatz 3, 01623 Lommatzsch
Programm und Anmeldeformular unter






Wir laden herzlich ein Gäa Fachtag:
Kulturenvielfalt im Ackerbau - Anbau und Aufbereitung von Nischen- und Mischkulturen

Termin: Dienstag, 29. Januar 2019, 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Gasthaus Losnitztal
Losau 7, 95365 Rugendorf-Losau
Artenvielfalt im Ackerbau ist wichtig zur Sicherung der Bodenfruchtbarkeit.
Die Referenten des Fachtages informieren über Anbau, Aufbereitung und Vermarktung von Nischen- und Mischkulturen, die dazu beitragen, nicht nur die Bodenfruchtbarkeit, sondern auch die Wirtschaftlichkeit im Betrieb zu sichern.
Programm und Anmeldeformular unter


 



´