Ökologische Geflügelhaltung - Onlineseminar am 23.02.21

Am 23. Februar 2021, in der Zeit von 10.00 bis ca. 12.45 Uhr stellen Wissenschaftler der HTW Dresden neue Ergebnisse aus aktuellen Projekten unter der Leitung von Prof. Dr. Freick vor.
Außerdem wird die Geschäftsführerin der Ökologische Tierzucht gGmbH, Frau Inga Günther, zum Thema Zweinutzungshuhn referieren.

In diesem Zusammenhang werden folgende Themen vorgestellt:

10.00-10.45   Maßnahmen zur Vermeidung von Federpicken bei Legehennen
Dr. Ruben Schreiter/
ZAFT e.V. an der HTW Dresden

11.00-11.30 Zweinutzungshuhn! Ökologische Tierzucht - Wege zu mehr Tierwohl in der Zucht
Inga Günther/ Ökologische Tierzucht gGmbH

11.45-12.20 Erhaltung tiergenetischer Ressourcen beim Huhn – Erste Ergebnisse einer sächsischen Leistungsprüfung
Prof. Dr. Markus Freick/ HTW Dresden

Zwischen den Vorträgen stehen jeweils 15 Minuten für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.
Unter folgendem Link sind Sie recht herzlich dazu eingeladen, am Seminar teilzunehmen und offene Fragen zu diskutieren.

https://zoom.us/j/94235339256?pwd=cDhJUEYxVXRUbUdEMlMzQTRWUFZrUT09

Kontakt: Christoph Müller/Gäa e.V., Tel. 0177-2690188, christoph.mueller@gaea.de