Fachinformations-Veranstaltung für Hersteller und Anwender von Kompost

Wann: 20. März 2024
Wo: Agro-Service GmbH (Jan Würsig), Am Bahnhof in 02708 Groß-schweidnitz
(südlich von Löbau, Landkreis Görlitz)


Zielgruppe: Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an interessierte Landwirte und Betreiber von Kompostierungsanlagen (Mitglieder der Gütegemeinschaft Kompost Ost e.V.).

Anmeldung bis möglichst 13.03.2024 unter: https://www.kompost-ost.de/event-details/fachinformations-veranstaltung-fur-hersteller-und-anwender-von-kompost 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Biogut- und Grüngutkomposte im Ökolandbau in Sachsen“ statt und ist eine Veranstaltung der Gütegemeinschaft Kompost Ost e.V., des Ingenieurbüros für Sekundärrohstoffe und Abfallwirtschaft und des Witzenhausen-Instituts GmbH.

Programm

10.00 Beginn des Workshops

10.00 – 10.15 Begrüßung, Vorstellungsrunde

10.15 – 11.00
Qualität, Nutzen und Wert von Biogut- und Grüngutkompost im Ökolandbau (Vortrag inkl. Diskussion):
- Qualitätsanforderungen und Gütesicherung für Komposte für den ÖL
- Humusreproduktion und Humusakkumulation
- Bodenverbesserung, Bodenfruchtbarkeit, Klimaresilienz
- Nährstoff- und Humuswert (konventionell/ökologisch)
- Grenzpreise in Abhängigkeit von Fruchtfolge/angebauter Kultur
Ralf Gottschall (ISA)

11.00 – 11.45
Schließung von Nährstoffkreisläufen und Anwendung von Biogut- und Grüngutkompost im Ökolandbau (Vortrag inkl. Diskussion):
- Nährstoffsalden im ÖL, Bedarf an externer Nährstoffzufuhr
- Nährstoffgehalte und -verfügbarkeiten in ÖL-geeigneten Komposten
- Dünge- und Ertragswirkung von Komposten
- Kompostmengen, Boden, Fruchtfolge/Kulturen, Maschinentechnik
- Bezug, Bestell- und Lieferlogistik, Bereitstellung/Lagerung
Dr. Felix Richter (WI)

11.45 – 12.45
Praktische Umsetzung von Kompostierung & Qualitätssicherung 1:
Rundgang über die neu entstehende Kompostanlage der Dienstleistungsbetrieb Würsig GmbH
Jan Würsig, RGK Ost

12:45 -13:45 Mittagspause mit Mittagessen

13:45 – 14:00
Fahrt zur Kompostanlage Kittlitz mit eigenem PKW bzw. Fahrgemeinschaften:
Kompostanlage Kittlitz, OT Laucha Nr. 11a, 02708 Löbau

14:00 – 15:45
Praktische Umsetzung von Kompostierung & Qualitätssicherung 2:
Rundgang über die Kompostanlage Kittlitz Praktische Erfahrungen beim Komposteinsatz im Ökolandbau
Veolia Umwelt Ost GmbH, RGK Ost

15.45 – 16.00
Rückfahrt zur Agroservice GmbH

16.00 – 16.30 Abschlussdiskussion

Gegen 16.30 Ende der Veranstaltung

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.