Feldtage des Kompetenzzentrum Regenerative Landwirtschaft Mittelsachsen

24.04.2024 | 13:00 - 18:00 Uhr
Die Vitalität am Laufen halten
Dieser Feldtag findet in Kooperation mit „Grüne Brücke - Dietmar Näser“ statt.

• Feldbau: Ausdifferenzierung der Ertragsmerkmale, Wintergetreide, Winterraps sowie Sommerungen
wie Sonnenblumen, Leguminosen, Rüben aber auch Kartoffeln in Schwung bringen, mit Photosynthese
die Hauptkultur zur positiv ökonomischen Gründüngungspflanze machen
• Welche Maßnahmen wann im Gemüsebau, Einsatz von Komposttee, Fermenten und Gesteinsmehlen
usw. über das Jahr in den Produktionsablauf eingliedern. Es darf keine Belastung sein! Nur Freude!
• Einfache praktikable Möglichkeiten im Gemüsebaualltag!
• Einfache / Notwendige Kontrollmechanismen: Funktioniert das was ich tue?

22.05.2024 | 13:00 - 18:00 Uhr
Mulchfeldtag: Im Großen so auch im Kleinen.


• Einsatz professioneller Gemüse-(mulch-)technik (MulchTec-Planter / Mulchstreu Ladewagen Lfulg) Vorführung
• Kleine Flächen von Hand mulchen und bepflanzen ist immer möglich. Beispiele Referenten Marktgärtnereien
• Einsatz von Komposttee, Fermenten und Co.
• Blattdünger – wann für was? Selber machen oder kaufen?
Beispiele Gewächshaus Auenhof: Welche Chancen, welcher Aufwand ergeben sich, welche Gefahren
wie Mäuse und Schnecken sind wann zu erwarten?

Verbindliche Anmeldung unter: info@der-bessere-Landbau.de
Kosten je Veranstaltung: 50,- € / TeilnehmerIn
Teilnehmeranzahl: mind. 15 – max. 30

Aktuelle Infos: www.der-bessere-landbau.de

Veranstalter: Kompetenzzentrum Regenerative Landwirtschaft Mittelsachsen
Veranstaltungsort: Auenhof Niederlützschera, Mügelner Str. 101, 04749 Jahnatal