Düngerecht- Strafzahlung in Höhe von 1 Mio täglich droht

Deutschland wurde im Juni 2018 vom Europäischen Gerichtshof auf die wirksame Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie innerhalb von 24 Monaten verurteilt – 27 Jahre nachdem das EU-Gesetz in Kraft trat, 25 Jahre nachdem es in wirksames nationales Recht hätte umgesetzt werden müssen.

...mehr

Fachtag „Backen mit Emmer und Einkorn“

Im Thüringer Forstamt Erfurt- Willrode hat es am Dienstag, den 28. Mai 2019, besonders gut geduftet. Zahlreiche HandwerksbäckerInnen und HofverarbeiterInnen aus Thüringen und
angrenzenden Bundesländern haben leckere  Backwaren aus den Urgetreiden Emmer und Einkorn im Steinbackofen gebacken und Erfahrungen ausgetauscht. Ziel der Veranstaltung war es, den Verarbeitern das handwerkliche Backen mit Urgetreide schmackhaft zu machen und über Backeigenschaften zu informieren, um diese Backwaren aus regionalem Bio-Emmer und Bio-Einkorn in Thüringer Regalen und Bäckereitheken in die Breite zu bringen - zur
Stärkung der Wertschöpfung in der Region. Das verstärkte Interesse der VerbraucherInnen an hochwertigen, ökologisch erzeugten Lebensmitteln hat sie wieder in den Fokus gebracht: die
Spelzweizenarten Emmer und Einkorn.

...mehr

Wissenstransfer: 60 neue Veranstaltungen bundesweit

Der Bund Ökologischer Lebensmittelwirtschaft hat angekündigt, dass weiter 60 Veranstaltungen für Bio-Erzeuger,-Verarbeiter- und Händler stattfinden werden.

...mehr

Gentechnikprojekte erhalten 100 Mio € staatliche Förderung

Zwischen 2012 und 2025 stehen Projekten zur Entwicklung gentechnisch veränderter Pflanzen oder Tiere in Deutschland über 100 Millionen Euro zur Verfügung. Ökolandbauprojekte erhalten dagegen 9.6 Mio €. Daran wird einmal mehr deutlich, wie wenig die Nachhaltigkeitsstrategie und das Ziel 20% Ökolandbau tatsächlich finanziell festgeschrieben sind.

...mehr

Klöckners Tierwohllabel greift zu kurz

Das neue staatliche Tierwohllabel wird von Vertretern des Ökolandbaus sehr kritisch gesehen. Der BÖLW merkt an, dass das Label nur freiwillig ist und somit nicht auf allen Produkten steht, anders als es bei der Eierkennzeichnung der Fall ist.

...mehr