Webseminare zum Erhalt und Pflege Hecken, Streuobstwiesen und Obstbäumen

Die Obstbaumschnittschule von Michael GroIm bietet zahlreiche Onlineseminare an, bei denen Sie digital einen Einblick in unterschiedliche Themen zu Obstbäumen sowie Hecken und deren Pflege erhalten können. Auch Ihre Fragen zu den Inhalten können Sie während  der Live-Sitzung stellen.

...mehr

Hecken und Baumlandschaften in Europa – Früher, Heute, Morgen! – Von den Heckenlandschaften aus Cornwall bis zu den Obstlandschaften im Mostviertel in Österreich.

Michael Grolm führt in und mit seiner Obstbaumschnittschule immer wieder interessante Online- und Präsenzseminare durch, hier sein Herzensthema Hecken und Baumlandschaften

...mehr

Führungswerkstatt für Menschen in landwirtschaftlichen Zusammenhängen

Betriebe in der Landwirtschaft und Gartenbau werden zunehmend nicht mehr familiär hierarchischen Strukturen geführt, sondern in Gemeinschaften oder im Arbeitgeber-Angestellten-Verhältnis bewirtschaftet. Aufgaben wie Leitung, Personal und Unternehmensführung müssen selbst organisiert und gestaltet werden. Das Gelingen hängt jedoch hauptsächlich vom Geschick und der Qualitfkation der Menschen ab, die diese Aufgaben übernehmen.
In der Führungswerkstatt können die Teilnehmer*innen solche Qualifikationen praxisorientiert erlernen und so ihre  individuellen Fähigkeiten weiter ausbauen.

...mehr

Ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzenanbau - Einführungskurs

Arznei- und Gewürzpflanzen stehen seit Jahren hoch im Kurs: In der
medizinisch-therapeutischen Anwendung, als Grundsubstanzen für
Naturkosmetika oder als Lebensmittel. Die Nachfrage nach inländisch und
ökologisch erzeugten Arznei- und Gewürzpflanzen, die hohen Standards
entsprechen, ist groß und damit auch die Attraktivität für
landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe. Für unsere
Verarbeitungsbetriebe werden qualitativ hochwertige, rückstandfreie
Kräuter aus dem Inland zunehmend interessant. Bei KonsumentInnen ist
ebenfalls ein zunehmendes Interesse an Bio-Kräutern, wenn möglich aus
regionalem Anbau, festzustellen. Ein regionaler ökologischer Anbau ist
die Antwort. Der Einführungskurs bietet Neueinsteigerinnen und
UmstellerInnen umfassende praxisnahe Informationen zu Kulturführung,
Nährstoff-Versorgung, Pflanzenschutz, Ernte, Trocknung und Vermarktung
ökologischer Arznei- und Gewürzpflanzen. PraktikerInnen vermitteln ihre
Erfahrungen aus langjährigem Anbau. Sie bieten Ihnen Entscheidungshilfen
und Impulse für Ihre Betriebserweiterung.

...mehr

Leguminosentage Ost

Der Anbau von Eiweißpflanzen für die regionale Verwertung gewann in den letzten Jahren an Bedeutung. Bereits seit 2012 beschäftigen sich, hervorgerufen durch die Eiweißpflanzenstrategie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, zahlreiche Akteure entlang der Wertschöpfungskette zur Förderung des Anbaus und der Verwertung von Leguminosen. In zahlreichen Forschungs- und Modell-Projekten wird auf Bundes- und Landesebene an der Erschließung weiterer Potenziale für heimische Leguminosen gearbeitet.

Die Leguminosentage Ost werden in Zusammenarbeit mit den Demonstrationsnetzwerken Erbse/ Bohne sowie KleeLuzPlus und der Eiweißpflanzenstrategie Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen veranstaltet.
Als Zielgruppe richtet sich die Veranstaltung an Landwirte, Auszubildende, Studenten, Berater, sowie an alle Beteiligte im vor- und nachgelagerten Bereich der Wertschöpfungskette.

Fachvorträge zum breiten Themenspektrum wie allgemeine Anbaustatistikdaten, erfolgreiche Strategien für den Anbau von Futter- und Körnerleguminosen, Vorstellung verschiedener Projekte und Versuche sowie die Auswirkungen der neuen GAP-Förderung stehen im Fokus. Mehrere Praxisbetriebe stellen den Anbau- und die Verwertung von kleinkörnigen Leguminosen in Ihrem Betrieb vor.

...mehr