BÖLW-Statement zum neuen Bio-Recht: "Verschiebung sinnvoll & notwendig"

Der Vorsitzende des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, kommentiert die Roadmap für die Ausarbeitung des neuen Bio-Rechts in Zeiten der Corona-Krise. 

...mehr

SMUL informiert über Darlehensprogramnm

Erläuterung der Rahmenbedingungen verschiedener Darlehensprogramme der sächsischen Ministerien

...mehr

Soforthilfeprogramm Corona 2020 Land-, Forst- & Teichwirtschaft

Infos über das Soforthilfeprogramm für Landwirtschaft (einschließlich Gartenbau), Teichwirtschaft, Aquakultur und Forstwirtschaft von der Thüringer Aufbaubank

...mehr

Plattform für alle Anbauer, Vermarkter & Verarbeiter von ökologischem Beerenobst


...mehr

Bioland & Demeter erteilen Geschlechtsbestimmung im Ei eine Absage

Bioland und Demeter nehmen Ostern zum Anlass, die Früherkennung im Ei erneut abzulehnen. Das aktuelle Ziel der Bundesregierung, ab 2022 keine geschlüpften Küken mehr töten zu dürfen, unterstützen die Verbände. Aktuell beworbene Ansätze, bei denen nach einer Geschlechtsbestimmung im Ei ausgebildete Embryonen vor dem Schlupf getötet werden, stellen für Bioland und Demeter jedoch keine Option dar.

...mehr